2 Marathons innerhalb von 25 Stunden in Barfußschuhen – Rostock Marathon 2019 und Ostseeman Staffel Marathon 2019 (Maiks Kurzbericht)

maikbeta-zielbereich-ostseeman-marathon-04082019

Am 3.8.2019 und am 4.8.2019 lief ich zwei Marathons hintereinander. In Rostock abends am 3.8.2019 mit einer Zeit von 4:07:37 und einem Pace von 5:52 min./km und beim Ostseeman in Glücksburg am 4.8.2019 mit einer Zeit von 4:36:04 und einem Pace von 6:33 min./km. Ich habe bewusst ein etwas langsameres Tempo gewählt und mein Zwischenergebnis ist: Es macht mir Spaß lange und ausdauernd zu laufen! Grundlagen hierfür sind meines Erachtens eine gute Ernährung und Gesundheit, Spaß am Laufen, eine gute Vor- und Nachbereitung und viele positive Einstellungen.

(Und hier noch ein YouTube-Video vom Ostseeman Staffel Marathon. Der Zieleinlauf von meiner Staffel „Epo Express“, hier bei Minute 46:22:
Link: https://youtu.be/UAklr4d6CZw?t=2782)

Geschrieben von Maik Beta am 8.8.2019, zurückdatiert auf den 4.8.2019, mit der Intention der Dankbarkeit und Wertschätzung. Kategorien: Laufen, Maik Beta, Marathon.

Ich komponiere/produziere selber Musik zum Laufen, mit der ich auch ab und zu gerne trainiere. Wenn Du sie auch hören/ausprobieren/damit laufen willst, geht’s hier weiter unter „Maik Betas Running Music“.

Treßsee Marathon 2019 (Maiks Kurzbericht)

maik-beta-beim-tresssee-marathon-februar-2019

Moin (um zehn Uhr begann der Lauf)! Schneeglöckchen, grünes Gras und warmer Februar 2019 (jedenfalls an diesem Wochenende an diesem Ort)! Und für mich unterwegs auch zwei Kiwis! Im Februar 2019 gab es wieder den Treßsee Marathon, einen Läufertreff, mit der Möglichkeit, verschiedene Distanzen zu laufen. Spontan habe ich mich für den Marathon umentschieden, da mich ein Läufer dazu motiviert hatte und ich sehr viel Freude am längeren Laufen habe und mir die wunderschöne Strecke nicht entgehen lassen wollte und den Halbmarathon zu einem früheren Zeitpunkt schon gelaufen bin.

Danke an alle Freunde, Mitläufer, Zuschauer, Unterstützer, Helfer und natürlich auch an die Veranstalter usw.!

Ich hatte viel Spaß und ein schönes Laufgefühl beim Treßsee Marathon 2019! Es war auch mein erster Marathonlauf im Jahr 2019 und ich habe fast den ganzen Lauf über mit anderen Läufern ‚geschnackt‘.

Einige persönliche Läuferdaten zu dem Lauf: Etwa 38640 Schritte, beziehungsweise circa 42,195 Kilometer in der Zeit von 3:49:59 mit einem Durchschnitts-Pace von etwa 5:29 km/h.

Vielleicht auch noch interessant (für LäuferInnen die sich mit Ernährung befassen): Unterwegs habe ich circa 25 Schlücke Wasser getrunken und zwei Kiwis und zwei Bananen und etwas Kakao gegessen. Dies ist allerdings nicht meine Standarternährung, sondern ich variiere diese je nach Bedarf (was ich meine zu brauchen) und je nach Jahreszeit (die Kiwis waren jedenfalls zu diesem Zeitpunkt reif und lecker).

Geschrieben von Maik Beta, zurückdatiert auf den 17.02.2019, mit der Intention der Dankbarkeit und Wertschätzung.
Kategorien: Laufen, Maik Beta, Marathon.

Rostock Marathon 2018 (Maiks Kurzbericht)

maik-beta-beim-rostock-marathon-2018

Im späteren Sommer 2018 gab es wieder den Rostock Marathon. Spontan habe ich mich für den Marathon umgemeldet, da ich mir die wunderschöne Strecke nicht entgehen lassen wollte und den Halbmarathon zu einem früheren Zeitpunkt schon gelaufen bin.

Der Lauf begann erst am frühen Abend, sodass man im Abendlicht am Ziel ankam.

Danke an alle Freunde, Mitläufer, Zuschauer, Streckenposten und natürlich auch an die Veranstalter und Musiker usw.!

Ich hatte viel Spaß und ein schönes Laufgefühl beim Rostock Marathon 2018!

Einige persönliche Läuferdaten zu dem Lauf: Etwa 35360 Schritte (etwa 170 Schritte pro Minute), beziehungsweise circa 42,195 Kilometer in der Zeit von 3:28:35 mit einem Durchschnitts-Pace vom 4:57 km/h. Halbzeit nach circa 21 Kilometern war circa 1:39 (Pace: 4:42 min/km), zweite Halbzeit war dann 1:49 (Pace: 5:12 min/km).

Geschrieben von Maik Beta, zurückdatiert auf den 04.08.2018, mit der Intention der Dankbarkeit und Wertschätzung.
Kategorien: Laufen, Maik Beta, Marathon.